The Oscars’ unprecedented Moonlight/La La Land Best Picture mix-up, explained


The Oscars’ unprecedented Moonlight/La La Land Best Picture mix-up, explained
An envelope screw-up made Oscar history — and vindicated Marisa Tomei. (Seriously.)

February 27, 2017 at 03:54PM
via Digg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s